EU-Förderung 2021-2027

2 Billionen Euro – mit dem größten Finanzierungspaket, das jemals von der Europäischen Union geschnürt wurde, sollen die Mitgliedstaaten grüner, digitaler und widerstandsfähiger gemacht werden. Wofür genau die Gelder ausgegeben werden und wie deutsche Unternehmen davon profitieren können, haben unsere Experten vor Ort recherchiert.

Kurz erklärt

Ob Mehrjähriger Finanzrahmen, NextGenerationEU oder der Aufbauplan - die Struktur der aktuellen EU-Fördermaßnahmen kann verwirren. Wir erklären die Zusammenhänge und zeigen, welche Förderprogramme für Unternehmen besonders relevant sind.

EU-Förderung in ...

27 Länder, viele Fördertöpfe und zahlreiche Branchen, die mit den zugewiesenen EU-Geldern unterstützt werden: Informieren Sie sich hier über die EU-Förderung in jedem einzelnen Mitgliedstaat und finden Sie interessante Projekte sowie Ihren Ansprechpartner vor Ort. Die nachfolgenden Berichte werden fortlaufend ergänzt und aktualisiert.

Aktuelle Berichte zur EU-Förderung

  1. 28.09.2021 14:00 Uhr - 28.09.2021 15:00 Uhr Webinar l Finnland l EU-Förderung
    Finnlands Aufbau- und Resilienzplan - Chancen für deutsche Unternehmen
  2. 24.09.2021 Wirtschaftsumfeld | Moldau | EU-Finanzhilfen
    Neue Regierung in Moldau: „Justizreform hat oberste Priorität“
  3. 16.09.2021 Special | Estland | EU-Förderung
    Förderung im Rahmen der Aufbau- und Resilienzfazilität
  4. 15.09.2021 Branchen | Italien | Tourismus
    Rund 7 Milliarden Euro für nachhaltigen Tourismus
  5. 15.09.2021 Special | EU-Förderung | Irland
    Förderung im Rahmen der Kohäsionspolitik
Mehr aus 83 Beiträgen
nach oben
Feedback

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.