Sie sind ein ausländisches Unternehmen, das in Deutschland investieren möchte?

Branchen | Indonesien | Bauwirtschaft

Zulieferprodukte: Kunststoffe, Türen und Fenster

Indonesien stellt Türen und Fenster für den eigenen Gebrauch überwiegend selbst her – Kunststoffe werden importiert.

Von Frank Malerius | Jakarta

Indonesien ist industriell vergleichsweise schwach entwickelt und muss Maschinen und Vorprodukte in großem Umfang einführen. Dazu gehören auch Kunststoffe, für die ein jährlicher Importbedarf im Wert von bis zu 10 Milliarden US-Dollar (US$) besteht. Mehr als drei Viertel davon entfallen auf Kunststoffe in Primärform. Singapur, Thailand und China sind in diesem Segment die wichtigsten Lieferanten. Maschinen zum Bearbeiten von Gummi und Kunststoffen kommen vor allem aus China. Dahinter gehört Deutschland zu den größten Lieferanten. Indonesien ist nach Thailand der bedeutendste Kautschukproduzent.

Türen und Fenster werden kaum importiert

Die Geschäftsaussichten für ausländische Lieferanten von Türen und Fenstern sind in Indonesien gering. Der Bedarf für Standardwaren wird weitgehend aus eigener Produktion gedeckt. Die heimische Glasindustrie und Holzverarbeitung sind recht gut entwickelt. Einfache Produkte beherrschen den Markt. Zwar gibt es Vorschriften, die energieeffizientes Bauen mit hochwertigeren Materialien einfordern. Doch in der Praxis kommen diese noch wenig zum Einsatz, denn es gibt bei Nichteinhaltung kaum Sanktionen. Günstiges Bauen ist wichtiger. 

Selbst in Hochhäusern von mehr als 100 Metern Höhe werden nur einfachverglaste Aluminiumfenster eingebaut. Sie schließen schlecht und sind weder schall- noch kälteisolierend. Auch an Türen werden keine allzu großen Ansprüche gestellt. Dennoch steigt in der indonesischen Gesellschaft das Bewusstsein für das Energiesparen. Grund sind auch die im Verhältnis zu den Einkommen hohen Stromkosten für die Klimatisierung.

Dieser Inhalt gehört zu

nach oben
Feedback
Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.