Personenkraftwagen (Pkw) (185)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 185
  • 17.11.2017 Branchenbericht Indonesien Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    In Indonesien gewinnen Kleinwagen Marktanteile

    Jakarta (GTAI) - Die indonesischen Autokäufer gucken stärker auf das Portemonnaie als bisher. Das bestätigen die Pkw-Verkaufszahlen für das 3. Quartal 2017 mit einem Trend zu weniger Pferdestärken unter der Motorhaube in einem insgesamt leicht rückläufigen Markt. Davon können die japanischen Hersteller profitieren. Doch zum ersten Mal droht ihnen im Unter- und Mittelklassesegment Konkurrenz. Denn das chinesische Modell Wuling Confero gibt auf den Straßen des Archipels sein Debüt. (Kontaktadresse)

  • 13.11.2017 Branche kompakt Belgien Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Kfz-Industrie in Belgien profitiert von Elektroautofertigung

    Brüssel (GTAI) - Die Zulassungen neuer Fahrzeuge sind in Belgien im ersten Dreivierteljahr 2017 sowohl bei den Personenkraftwagen (Pkw) als auch bei den Nutzfahrzeugen (Nfz) gestiegen. Dabei hat sich der jahrelange Trend weg von den Diesel- und hin zu Benzin-, Hybrid- und Elektromotoren nochmals verstärkt. Die belgische Fahrzeugproduktion ist in den vergangenen Jahrzehnten stark zurückgegangen. Ab 2018 wird Audi in seinem Brüsseler Werk jedoch sein weltweit erstes Elektro-SUV-Modell in Serie fertigen.

  • 24.10.2017 Branche kompakt Bulgarien Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Bulgariens Nachfrage nach Kfz auf Wachstumspfad

    Sofia (GTAI) - Bulgarien ist angesichts der Einwohnerzahl und des Wohlstandsniveaus nur ein kleiner Absatzmarkt für Fahrzeuge. Eine eigene Autoherstellung gibt es nicht, das Land ist komplett auf Importe angewiesen. Die wirtschaftliche Entwicklung begünstigt derzeit eine wieder wachsende Nachfrage. Die meist ausländischen Kfz-Zulieferer, die im Land aktiv sind, erweitern ihre Produktion, neue kommen hinzu. Hierbei geht es vor allem um die Belieferung von Auslandsmärkten.

  • 24.10.2017 Branche kompakt Niederlande Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Niederländische Kfz-Industrie will 2017 wachsen

    Den Haag (GTAI) - Nachdem die Neuwagenverkäufe in den Niederlanden 2016 zweistellig eingebrochen waren, werden für 2017 steigende Absatzzahlen erwartet. Für die beliebten Hybridfahrzeuge entfallen Förderungen, Elektroautos sollen ab 2018 einen Aufschwung erleben. Die Pkw-Serienfertigung beschränkt sich auf ein Werk und wird 2017 ausgebaut. Bei Kfz-Teilen ist das Land ein wichtiger Umschlagplatz, Deutschland ist Hauptabnehmer und zugleich eines der wichtigsten Bezugsländer.

  • 11.10.2017 Branchenbericht Tschechische Republik Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Autoland Tschechien befindet sich im Umbruch

    Prag (GTAI) - Elektromotor, autonomes Fahren, Carsharing - die Fahrzeugindustrie ist in Bewegung, auch in Tschechien. Experten sehen die Branche aber gut auf die Zeitenwende vorbereitet. Marktführer Skoda startet eine Modelloffensive für die Elektromobilität. Das Verkehrsministerium plant eine Teststrecke für autonomes Fahren. Bei der Produktion von Batterietechnik ist das Land schon jetzt in einer guten Position.

  • 05.10.2017 Branchenbericht China Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    In China kommt 2019 die Quote für Elektroautos

    Shanghai (GTAI) - China hat mit seiner Quote für Elektroautos Ernst gemacht. Gleichzeitig ist die Regierung Protesten der in- und ausländischen Automobilbranche entgegen gekommen. Die Quote wird für das Jahr 2018 ausgesetzt, beträgt 10 Prozent ab 2019 und gilt bereits für Automobilhersteller ab einer Jahresproduktion von 30.000 Kraftfahrzeugen. Die Neuregelung dürfte deutschen Automobilbauern genug Zeit geben, die Anforderungen ohne Produktionseinbußen erfüllen zu können.

  • 29.09.2017 Branchenbericht Kroatien Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Kroatiens Elektroauto-Pionier gewinnt neuen Investor

    Zagreb (GTAI) - Der kroatische Startup und E-Auto-Pionier Rimac Automobili hat einen chinesischen Investor gewonnen, um seine Ausbaupläne und die weitere technologische Entwicklung im Bereich Elektromobilität zu finanzieren. In das Unternehmen steigt mit 30 Millionen Euro die Camel Group ein. Es sei bislang die größte Einzelinvestition in ein kroatisches Hightech-Unternehmen, sagt Firmengründer Mate Rimac. (Kontaktanschrift)

  • 25.09.2017 Branche kompakt Serbien Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Teilesektor gibt Serbiens Kfz-Industrie Schwung

    Belgrad (GTAI) - Die Nachfrage nach fabrikneuen Pkw zeigt in Serbien weiter nach oben. Nach Stückzahlen steuert der Markt 2017 bereits das dritte Jahr in Folge auf ein merkliches Absatzplus zu. Die lokale Pkw-Fertigung schöpft ihre Möglichkeiten hingegen bei Weitem nicht aus. Deutliche Zuwächse verzeichnet die exportorientierte Zulieferindustrie. Neben mehreren Neuansiedlungen stocken auch bereits vor Ort aktive Firmen ihre Kapazitäten auf.

  • 22.09.2017 Branchenbericht Frankreich Software
    Seite merken Seite gemerkt

    Französischer Autohersteller Renault setzt auf eigene Softwarekompetenz

    Paris (GTAI) - Der Anteil der Software am Wert eines Autos steigt ständig. Um sich auf diesem Gebiet eine möglichst große Unabhängigkeit von Zulieferern und Internetfirmen zu sichern, hat der französische Hersteller Renault im Juli 2017 zwei Forschungs- und Entwicklungszentren des US-amerikanischen Computerkonzerns Intel übernommen, die dieser schließen wollte. Der überwiegende Teil des Personals behält seinen Job und wird nun für den Autobauer arbeiten.

  • 12.09.2017 Branchenbericht Israel Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Positive Prognosen für Israels Pkw-Markt

    Jerusalem (GTAI) - Im Jahr 2017 erlebt der israelische Pkw-Markt eine Schwächephase, doch geht es laut einer Prognose der Zentralbank 2018 wieder aufwärts. Die Ergebnisse einzelner Jahre hängen oft mit Besteuerungsänderungen zusammen, so auch 2016 und 2017. Langfristig bleibt der Trend positiv, wobei das Finanzministerium auf zunehmenden Pkw-Besitz auch in den unteren Einkommensschichten hinweist. Hybridfahrzeuge werden populärer. Eine weitgehende Umstellung des Straßenverkehrs auf Erdgas ist geplant.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.