Branchen (419) Fahrzeuge, übergreifend (358) Personenkraftwagen (Pkw) (137)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 419
  • 27.03.2020 Tschechische Republik | Coronavirus | Kraftfahrzeugindustrie
    Seite merken Seite gemerkt

    Tschechiens Automobilindustrie im Standby-Modus

    Der Motor der tschechischen Wirtschaft wurde in der Coronavirus-Krise vorübergehend abgeschaltet. Die Regierung springt den Unternehmen zur Seite.

  • 27.03.2020 Branchenmeldung Côte d'Ivoire Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Pkw- und Nfz-Markt

    Modernisierung der Fuhrparks angestrebt
    In der Côte d’Ivoire wurden zuletzt jährlich rund 10.000 Neuwagen verkauft und schätzungsweise 70.000 gebrauchte Autos gehandelt. Bislang sind vor allem Franzosen, Japaner, Koreaner und vermehrt Chinesen aktiv. Deutsche Premiumhersteller sind nicht mit eigenen Niederlassungen vor Ort beziehungsweise haben sich zurückgezogen. Anfang 2019 trat ein Gesetz in Kraft, das den Import von gebrauchten Autos einschränkte. Dadurch soll der Fahrzeugbestand moderner werden.

  • 23.03.2020 Schweden | Coronavirus
    Seite merken Seite gemerkt

    Autohersteller schließen ihre Werke

    Die schwedische Kfz-Industrie kommt zum Erliegen. Mindestens bis Ostern wird die Produktion eingestellt.

  • 16.03.2020 Branchenbericht Marokko Umwelttechnik, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Marokkos Handelsdefizit ist weiter gestiegen

    Casablanca (GTAI) - Die Ausrüstungsimporte des Königreichs sind 2019 um 5,5 Prozent gestiegen. Unternehmen, die den Wachstumsmarkt beliefern, müssen die neuen Einfuhrkontrollen beachten.

  • 13.03.2020 Branchenmeldung Botsuana Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Pkw- und Nfz-Produktion

    Chancen als Zulieferer
    Botsuanas Strategie zur Schaffung industrieller Arbeitsplätze setzt unter anderem auf die Kfz-Zulieferbranche. Potenzielle Abnehmer sind die in Südafrika produzierenden Hersteller BMW, Daimler, Ford, Isuzu, Nissan, Toyota und Volkswagen. Erste Erfolge konnte das Land mit der Ansiedlung von zwei Werken für die Fertigung von Kabelbäumen verbuchen. Der industrielle Ballungsraum um Johannesburg ist von der botsuanischen Hauptstadt nur rund 300 Kilometer entfernt. In Gaborone...

  • 12.03.2020 Branchenmeldung Oman Personenkraftwagen (Pkw)
    Seite merken Seite gemerkt

    Pkw- und Nfz-Markt

    Erneut hoher Absatzrückgang
    Omans Kfz-Markt hat auch 2019 seine Talfahrt fortgesetzt, eine Stabilisierung auf dem erreichten niedrigen Niveau erscheint 2020 möglich. Der Absatz neuer Pkw und leichter Lkw (SUV etc.) ist 2019 das sechste Jahr in Folge geschrumpft. Der Informationsdienst "Best Selling Cars" meldet für 2019 einen Rückgang um 11 Prozent auf 110.112 Einheiten (2018: -15 Prozent auf 123.983). Die Toyota Gruppe verzeichnete eine Schrumpfung um lediglich 4 Prozent auf 64.821 Fahrzeuge, dies...

  • 11.03.2020 Branchencheck | Aserbaidschan
    Seite merken Seite gemerkt

    Branchencheck - Aserbaidschan

    Mittelfristig bestehen in Aserbaidschan besonders im Agrarsektor und der Kunststoffindustrie gute Geschäftschancen.

  • 10.03.2020 Branchenbericht Ägypten Kfz-Teile, Zulieferindustrie
    Seite merken Seite gemerkt

    Automobilhersteller planen neue Montagen in Ägypten

    Kairo (GTAI) - Im Jahr 2019 fielen in Ägypten die letzten Zölle für EU-Fahrzeuge weg. Importe stiegen - jedoch nicht zu Lasten der Marktanteile lokaler Monteure.

  • 06.03.2020 Branchenmeldung Estland Fahrzeuge
    Seite merken Seite gemerkt

    Pkw- und Nfz-Markt

    Absatz von Pkw bleibt stabil
    Der Verkauf von Pkw wird 2020 mit 5 Prozent langsamer zulegen als zuvor, prognostiziert der estnische Verband der Automobilhändler Autode Müügi- ja Teenindusettevõtete Eesti Liit. Grund sind die europäischen Abgasnormen. Weiterhin gefragt sind Sport Utility Vehicles (SUV). Das Umweltministerium plant, die Subventionen für Unternehmen, die Elektrofahrzeuge anschaffen wollen, wieder aufzunehmen. Im Gespräch ist eine Summe von 5.000 Euro pro Fahrzeug. Der Verkauf von Lkw war...

  • 03.03.2020 Branche kompakt Russland Fahrzeuge, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Branche kompakt: Autobauer in Russland erwarten 2020 erneut Absatzrückgang

    Moskau (GTAI) - Die gestiegene Entsorgungsabgabe und stärkerer Lokalisierungsdruck in Russland treffen vor allem ausländische Autobauer. Deutsche Premiummarken halten dem Negativtrend bislang stand.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.