Branchen (45) Iran (45) Branchenbericht (45)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 45
  • 15.05.2019 Branchenbericht Iran Metallerzeugung und -verarbeitung, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Neue US-Sanktionen gegen Irans Metallsektor

    Dubai (GTAI) - Mit neuen Sanktionen gegen Irans Metallsektor sind nun alle großen Exportbranchen des Landes von umfassenden US-Strafmaßnahmen betroffen. Auch Metallimporte sollen blockiert werden.

  • 26.02.2019 Branchenbericht Iran Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Irans Erneuerbare Energien in der Krise

    Dubai (GTAI) - Attraktive Einspeisevergütungen hatten Investoren angelockt, insgesamt 0,5 Gigawatt wurden neu installiert. Jetzt dürften viele der geplanten Projekte vorerst nicht realisiert werden.

  • 12.02.2019 Branchenbericht Iran Zollberatung
    Seite merken Seite gemerkt

    Freihandel ist für Iran kein Thema

    Dubai (GTAI) - Iran strebt nach einer international wettbewerbsfähigen Wirtschaft, will aber durch internationale Verflechtungen nicht in Abhängigkeiten geraten. Sanktionen grenzen das Land aus.

  • 14.01.2019 Branchenbericht Iran Kfz-Teile, Zulieferindustrie
    Seite merken Seite gemerkt

    Kfz-Produktion in Iran stark eingebrochen

    Dubai (GTAI) - Irans Kfz-Produktion könnte 2019/20 auf einen neuen Tiefpunkt sinken. Hoffnungen auf mehr Kooperation mit China haben sich noch nicht erfüllt. Eine Besserung ist derzeit nicht in Sicht.

  • 14.01.2019 Branchenbericht Iran Kfz-Teile, Zulieferindustrie
    Seite merken Seite gemerkt

    Kfz-Produktion in Iran stark eingebrochen

    Dubai (GTAI) - Irans Kfz-Produktion könnte 2019/20 auf einen neuen Tiefpunkt sinken. Hoffnungen auf mehr Kooperation mit China haben sich noch nicht erfüllt. Eine Besserung ist derzeit nicht in Sicht.

  • 22.08.2018 Branchenbericht Iran Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Zukunft der Erneuerbaren Energien in Iran ungewiss

    Dubai (GTAI) - Iran möchte bis 2022 den Anteil der erneuerbaren Energien an den Kraftwerkskapazitäten auf 5 Prozent erhöhen. Aber selbst dieses relativ bescheidene Ziel ist nun stark gefährdet.

  • 16.07.2018 Branchenbericht Iran Bau, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Irans Zementindustrie kämpft mit schwacher Nachfrage

    Teheran (GTAI) - Nach mehrjähriger Talfahrt konnte die iranische Zementindustrie 2017/18 (iranisches Jahr 1396) das Produktionsniveau des Vorjahres nahezu halten. Aussichten auf eine nachhaltige Belebung der Zementnachfrage gibt es aber derzeit nicht. Vielmehr ist mit erneuten Rückgängen zu rechnen. Angesichts der zu erwartenden gesamtwirtschaftlichen Rezession ist auch im Bausektor ein Aufschwung unwahrscheinlich. Die Erschließung neuer Absatzmärkte im Ausland erscheint für Irans Zementindustrie...

  • 12.07.2018 Branchenbericht Iran Metallerzeugung und -verarbeitung, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Irans Metallindustrie muss neu planen

    Teheran (GTAI) - Irans ambitionierte Pläne für die Metallindustrie und den vorgelagerten Bergbau sind angesichts der Reaktivierung der US-Sanktionen kaum noch im vorgesehenen Zeitrahmen zu realisieren. Die zahlreichen mit europäischen, südkoreanischen, indischen und japanischen Partnern geplanten Projekte dürften vorläufig auf Eis liegen. Chancen auf Umsetzung haben Vorhaben in Kooperation mit chinesischen Firmen. Die US-Sanktionen werden sich auch auf Irans Metall- und Mineralienexport negativ...

  • 12.07.2018 Branchenbericht Iran Nahrungsmittel, Getränke
    Seite merken Seite gemerkt

    Irans Lebensmittelindustrie droht Absatzrückgang

    Teheran (GTAI) - Die Auswirkungen der reaktivierten US-Sanktionen werden auch auf dem iranischen Nahrungsmittelmarkt zu spüren sein. Die anziehende Inflation und die weitere Verschlechterung der Arbeitsmarktlage dürften zu einer Abschwächung der Lebensmittelnachfrage führen. Die Branche versucht, den Export auszuweiten. Dazu wären aber Investitionen zur Verbesserung der Produkt- und Verpackungsqualität erforderlich. Mit dem erhofften verstärkten Engagement europäischer Investoren ist jetzt nicht zu...

  • 02.07.2018 Branchenbericht Iran Solarenergie
    Seite merken Seite gemerkt

    Iran baut Kraftwerkskapazitäten weiter aus

    Teheran (GTAI) - Auch im Kraftwerkssektor werden die reaktivierten US-Sanktionen Kooperationen mit ausländischen Unternehmen erheblich behindern. Viele geplante Projekte dürften auf Eis gelegt werden oder sich stark verzögern. Iran möchte bis 2025 seine Kraftwerkskapazitäten zur Deckung des kontinuierlich steigenden lokalen Bedarfs und zur Ausweitung des Stromexports um etwa 40 GW ausbauen. Erneuerbare Energien sollen an Bedeutung gewinnen, werden aber auch mittelfristig eine untergeordnete Rolle...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.