Zoll (221) China (221) Zollmeldung (221)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 221
  • 18.10.2021 Zollmeldung China Produktsicherheit, Normen und Standards, Zertifizierung
    Seite merken Seite gemerkt

    Qualitätskontrolle bei der Ausfuhr von Düngemitteln

    Seit 15. Oktober 2021 unterliegen 29 Arten von Düngemitteln bei der Ausfuhr aus China der Qualitätskontrolle. Details ergeben sich aus dem Anhang zu Erlass Nr. 81 der Chinesischen Generalzolldirektion (nur Chinesisch).
    Der Anhang ist wie folgt aufgebaut:

    Laufende Nummer
    Chinesische Zolltarifnummer
    Chinesische Warenbezeichnung
    Bisherige Regelung *)
    Regelung ab 15.10.2021 *)


    *) A = Ware unterliegt der Qualitätskontrolle bei der Einfuhr
    *) B = Ware unterliegt der Qualitätskontrolle...

  • 14.10.2021 Zollmeldung USA Zolltarif, Einfuhrzoll
    Seite merken Seite gemerkt

    Update - USA Aussetzung der Zusatzzölle auf Produkte aus China

    Stand: 14.10.2021
    Die US-Handelsbeauftragte will Ausnahmen von den Zusatzzöllen auf für den Kampf gegen Covid-19 benötigte chinesische Produkte um bis zu sechs Monate verlängern.

  • 17.08.2021 Zollmeldung China Einfuhrverbote und Beschränkungen, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Stichproben bei der Ein- und Ausfuhr

    Auch Waren, die nicht zwingend bei der Ein- und Ausfuhr kontrolliert werden müssen, können stichprobenartig kontrolliert werden. Das hat die chinesische Zollverwaltung klargestellt.
    Bei der Einfuhr in China sind insbesondere folgende Waren betroffen: Spülmaschinen, Luftreiniger, elektronische Toiletten, Lebensmittelabfallentsorger, Induktionsherde, Drucker, Schreibwaren, Simulationszubehör, Autoinnenteile, Kleidung, Helme, Kindersitze, Papier- oder Pappschalen, Teller, Becken, Tassen und...

  • 06.08.2021 Zollmeldung Argentinien Antidumping, Antisubvention
    Seite merken Seite gemerkt

    Argentinien - Antidumpingzölle auf elektrische Anschlussklemmen

    Das Ministerium für produktive Entwicklung hat die bestehenden Antidumpingzölle auf elektrische Anschlussklemmen mit Ursprung in Deutschland und China um fünf Jahre verlängert.

  • 04.08.2021 Zollmeldung China Ausfuhrabgaben
    Seite merken Seite gemerkt

    Weitere Erhöhung der Ausfuhrzölle für Rohstahl

    Zum 1. August 2021 erhöhte China die Ausfuhrzölle für drei Rohstahlerzeugnisse. Betroffen sind Roheisen der HS-Unterposition 7201 10 (Erhöhung von 15 auf 20 %) und zwei Arten von Ferrochrom ( HS-Unterpositionen 7202 41 und 7202 49; Erhöhung von 20 auf 40 %).
    Quelle: Erlass Nr. 6/21 des chinesischen Finanzministeriums (nur Chinesisch)

  • 04.08.2021 Zollmeldung China Umsatzsteuer
    Seite merken Seite gemerkt

    Umsatzsteuererstattung bei der Ausfuhr von Stahlwaren entfallen

    Seit dem 1. August 2021 entfiel für 23 weitere Arten von Stahlwaren bei der Ausfuhr aus China die Erstattung der chinesischen Umsatzsteuer. Betroffen sind Flachstahlerzeugnisse aus legiertem und nicht legiertem Stahl sowie Schienen und bestimmte Rohre. Exporte bleiben also mit der chinesischen Umsatzsteuer belastet.
    Details ergeben sich aus der Anlage zum Erlass Nr. 25 des chinesischen Finanzministeriums vom 28.7.2021 (nur Chinesisch). Die Anlage in Form einer Tabelle ist wie folgt aufgebaut:

    序号...

  • 30.07.2021 Zollmeldung China Antidumping, Antisubvention
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumpingverfahren kornorientiertes Elektroblech

    Das chinesische Wirtschaftsministerium MOFCOM hat die Einleitung eines Review-Verfahrens bekannt gegeben. Betroffene Firmen sind gehalten, sich binnen 20 Tagen beim MOFCOM zu melden.
    Am 23.7.2016 waren endgültige Antidumpingzölle auf Einfuhren mit Ursprung in Japan, Korea und der EU verhängt worden (s. Meldung vom 26.7.2016).


    Quelle: Veröffentlichung vom 23.7.2021 (nur Chinesisch)

  • 23.06.2021 Zollmeldung China Veredelung
    Seite merken Seite gemerkt

    Verbote im Veredelungsverkehr

    Papierwaren der Zolltarifpositionen 4801 bis 4816 wurden mit Wirkung zum 15.6.2021 von der Verbotsliste gestrichen.
    Siehe auch Meldung vom 30.3.2021.
    Quelle: Erlass des chinesischen Wirtschaftsministeriums (nur Chinesisch)

  • 07.06.2021 Zollmeldung China Einfuhrverbote und Beschränkungen
    Seite merken Seite gemerkt

    Qualitätskontrolle bei der Ein- und Ausfuhr

    Für 266 Waren ändern sich die Kontrollbestimmungen bei der Ein- und Ausfuhr.

  • 10.05.2021 Zollmeldung Brasilien Antidumping, Antisubvention
    Seite merken Seite gemerkt

    Brasilien verlängert Antidumpingzoll auf Aluminiumbleche aus EU

    Die Kammer für Außenhandel hat den Antidumpingzoll auf Aluminiumbleche für den Offset-Druck aus der Europäischen Union ab dem 5. Mai 2021 für weitere fünf Jahre verlängert.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.