Zoll (28) Thailand (28)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 28
  • 16.11.2020 Zollmeldung Asien
    Seite merken Seite gemerkt

    RCEP- Weltgrößte Freihandelszone

    Neuer Wirtschaftsraum mit 2,2 Milliarden Verbrauchern entsteht.

  • 09.09.2020 EU Customs & Trade News EU Antidumping, Antisubvention
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Wolframelektroden aus Laos oder Thailand

    Ausweitung des Antidumpingzolls / Verfahren bezüglich Indien wird eingestellt

  • 05.12.2019 EU Customs & Trade News EU Antidumping, Antisubvention
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Zuckermais mit Ursprung in Thailand

    Einführung eines endgültigen Antidumpingzolls nach Auslaufüberprüfung

  • 15.11.2019 Kaufkraft und Konsum Thailand Kaufkraft, Konsumverhalten
    Seite merken Seite gemerkt

    Kaufkraft und Konsum - Thailand

    Bangkok (GTAI) - Die Verbraucher in Thailand shoppen mit großer Freude. Eine älter werdende Generation gibt den Ton an. Marken sind nebensächlich. Mode und Empfehlungen geben den Ausschlag.

  • 01.08.2019 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Rohrformstücke mit Ursprung in China und Thailand

    Bonn (GTAI) – Die Europäische Kommission führt mit Wirkung vom 26. Juli 2019 einen endgültigen Antidumpingzoll auf die Einfuhr von Rohrformstücken mit Ursprung in der VR China und in Thailand ein. Die Einführung erfolgt nach dem Abschluss einer Auslaufüberprüfung der bisherigen Antidumpingmaßnahme, die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 430/2013 eingeführt wurde.
    Bei der betroffenen Ware handelt es sich um gegossene Rohrformstücke, Rohrverschlussstücke und Rohrverbindungsstücke, mit Gewinde, aus...

  • 18.02.2019 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Rohrformstücke mit Ursprung in der VR China und Thailand

    Bonn (GTAI) – Die Einfuhr von gegossenen Rohrformstücken, Rohrverschlussstücken und Rohrverbindungsstücken, mit Gewinde, aus verformbarem Gusseisen mit Ursprung in der Volksrepublik China und Thailand unterliegt einer Antidumpingmaßnahme, die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 430/2013 eingeführt wurde.
    Diese Maßnahme wird bezüglich des KN-Codes der betroffenen Ware geändert. Bei der betroffenen Ware handelt es sich um gegossene Rohrformstücke, Rohrverschlussstücke und Rohrverbindungsstücke, mit...

  • 12.09.2018 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Zuckermais in Körnern aus Thailand

    Bonn (GTAI) – Einfuhren von Zuckermais in Körnern mit Ursprung in Thailand unterliegen einem endgültigen Antidumpingzoll, der mit der Verordnung (EU) Nr. 875/2013, zuletzt geändert durch die Verordnung (EU) Nr. 307/2014, eingeführt wurde.
    Nach der Veröffentlichung einer Bekanntmachung über das bevorstehende Außerkrafttreten dieser Antidumpingmaßnahme (siehe hierzu unsere Meldung vom 2. Januar 2018) erhielt die Europäische Kommission einen Antrag auf Einleitung einer Überprüfung. Der Antrag wurde von...

  • 08.05.2018 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Rohrformstücke mit Ursprung in der VR China und Thailand

    Bonn (GTAI) – Die Einfuhr von gegossenen Rohrformstücken, Rohrverschlussstücken und Rohrverbindungsstücken, mit Gewinde, aus verformbarem Gusseisen mit Ursprung in der Volksrepublik China und Thailand unterliegt einer Antidumpingmaßnahme, die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 430/2013 eingeführt wurde (siehe hierzu unsere Meldung vom 24. Mai 2013).
    Nach der Veröffentlichung einer Bekanntmachung über das bevorstehende Außerkrafttreten dieser Antidumpingmaßnahme (siehe hierzu unsere Meldung vom 15.

  • 02.01.2018 EU Customs & Trade News EU Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Antidumping – Zuckermais in Körnern aus Thailand

    Bonn (GTAI) – Die mit der Durchführungsverordnung (EU) Nr. 875/2013 des Rates eingeführte Antidumpingmaßnahme auf die Einfuhren von bestimmtem zubereitetem oder haltbar gemachtem Zuckermais in Körnern mit Ursprung in Thailand (ABl. L 244 vom 13.9.2013, S. 1; siehe hierzu unsere Meldung) tritt am 14. September 2018 außer Kraft, sofern nicht ein Verfahren zur Überprüfung eingeleitet wird.
    Zur Einleitung einer Überprüfung ist ein schriftlicher Antrag der Unionshersteller an die EU-Kommission erforderlich.

  • 14.12.2017 Zoll und Einfuhr kompakt Thailand Zollberatung
    Seite merken Seite gemerkt

    Merkblatt über gewerbliche Wareneinfuhren - Thailand

    Das Zollmerkblatt Thailand bietet deutschen Exporteuren eine kompakte Übersicht zum Einfuhrrecht des südostasiatischen Landes. Neben Hinweisen zum Zollabfertigungsverfahren beinhaltet die Broschüre Informationen zu Zöllen und Einfuhrnebenabgaben, Abgabenbegünstigungen, besonderen Zollverfahren sowie eine Aufstellung der zurzeit gültigen Einfuhrverbote und -beschränkungen. (Kontaktadressen)

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.