Australien (144)
Alle Filter zurücksetzen
Treffer: 144
  • 18.06.2018 Zollmeldung Australien Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    EU / Australien – Start der Verhandlungen über ein Freihandelsabkommen

    Bonn (GTAI) – Die EU und Australien haben den offiziellen Beginn von Verhandlungen über ein umfassendes Freihandelsabkommen bekannt gegeben. Die erste Verhandlungsrunde wird vom 02. bis 6.Juli 2018 in Brüssel stattfinden.
    Quelle: Presseerklärung der EU-Kommission vom 18.6.2018

  • 22.05.2018 Zollmeldung Australien Zollgesetz und Zollverfahren, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Australien – Antidumpingzoll auf Kopierpapier

    Bonn (GTAI) – Das australische Wirtschaftsministerium hat vorläufige Antidumpingzölle auf Einfuhren von Kopierpapier im Format A4 festgesetzt. Betroffen sind Waren der australischen Zolltarifnummer 4802 5610 mit Ursprung in Österreich (Antidumping-Zollsatz 0,6 %), Finnland (16,3 %) und der Slowakei (6,5 %), ferner Waren mit Ursprung in Russland (14,4 %) und Südkorea (7,1 %). Die Antidumpingzölle gelten seit 21.5.2018. MO.
    Quelle: Veröffentlichung des Australischen Wirtschaftsministeriums vom 18.5.2018

  • 13.04.2018 Branchenbericht Australien Ausschreibungsregelungen, Recht der öffentlichen Aufträge
    Seite merken Seite gemerkt

    Ausländische Unternehmen bei öffentlichen Ausschreibungen in Australien gut im Geschäft

    Sydney (GTAI) - Bei den 2016/17 in Australien vergebenen öffentlichen Aufträgen lag der Anteil, der an ausländische Firmen ging, bei 13,7 Prozent. Trotz dieses recht guten Wertes gibt es viel Verbesserungsbedarf. Insbesondere die von Staat zu Staat oder Ministerium zu Ministerium mitunter deutlich voneinander abweichenden Anforderungen sind Kritikpunkt ausländischer Unternehmen. Bei den Verhandlungen zum Freihandelsabkommen mit der Europäischen Union wird dieses Thema mit Sicherheit eine Rolle spielen.

  • 01.03.2018 Bericht Wirtschaftsumfeld Südkorea Wirtschaftsbeziehungen zu Deutschland
    Seite merken Seite gemerkt

    Deutsche Ausfuhren nach Asien profitieren von steigenden Investitionen

    Bonn (GTAI) - Die deutschen Exporte nach Asien-Pazifik wuchsen 2017 um knapp 10 Prozent. Vor allem höhere Lieferungen nach China, Indien, in die ASEAN-Länder, nach Japan und Australien trugen zu diesem Ergebnis bei. Besonders stark legten die Ausfuhren nach Sri Lanka, Kambodscha und Vietnam zu. Den größten Beitrag zum Wachstum leisteten Investitionsgüter wie Maschinen, chemische Erzeugnisse und Elektrotechnik. Auch die Automobilindustrie verkaufte mehr nach Asien. Der Ausblick für 2018 ist gut. .

  • 26.02.2018 Bericht Wirtschaftsumfeld Südkorea Außenhandel, Struktur
    Seite merken Seite gemerkt

    Welthandel und besonders Asiens Importe ziehen 2017 kräftig an

    Bonn (GTAI) - Weltweit stiegen im Jahr 2017 nach zwei Jahren des Rückgangs die Wareneinfuhren auf US-Dollar-Basis um circa 11 Prozent gegen über dem Vorjahr. In Asien-Pazifik fiel der Zuwachs mit rund 15 Prozent noch etwas höher aus. Neben wieder höheren Rohstoffpreisen spielte vor allem die weiter gute Konjunktur in Asien eine wichtige Rolle. Der Importwert von 2014 wurde allerdings noch nicht wieder erreicht. Der Ausblick für die kommenden Jahre ist gut.

  • 14.02.2018 Branchenbericht Australien Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Australien baut erneuerbare Energien aus

    Sydney (GTAI) - Vor zwei Jahren sah es noch so aus, als würde Australien die Ziele seines Renewable Energy Target (RET) verfehlen. Inzwischen sind sich jedoch alle Experten einig, dass die angestrebten 33 Terawattstunden an Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien bis 2020 erreicht werden. Grund ist ein 2015 über die Parteigrenzen hinweg ausgehandelter Kompromiss, der Investoren Planungssicherheit bietet. Die wird nun aber auch für die Zeit nach 2020 angemahnt.

  • 02.02.2018 Bericht Wirtschaftsumfeld Australien Außenwirtschafts-, Industriepolitik
    Seite merken Seite gemerkt

    Asien-Pazifik bringt Freihandelsabkommen CPTPP auf den Weg

    Bonn (GTAI) - Ein Zeichen für den Freihandel setzten die Minister von elf Ländern im Asien-Pazifik-Raum, als sie Mitte Januar 2018 das Nachfolgeabkommen für die Trans-Pacific Partnership auf den Weg brachten. Für Japan darf dies als diplomatischer Erfolg gewertet werden, denn das Land hat sich nach dem Ausscheiden der USA zur treibenden Kraft hinter dem Freihandelsvertrag aufgeschwungen. Mit diesem entsteht eine Zone mit 500 Millionen Einwohnern und einer Wirtschaftsleistung von über 10 Billionen...

  • 04.01.2018 Branchenbericht Australien Arzneimittel, Diagnostika
    Seite merken Seite gemerkt

    Pharmamarkt in Australien ist sehr importabhängig

    Sydney (GTAI) - Die australische Pharmaindustrie kann die wachsende Nachfrage nicht decken: Ihre Produktion steigt zwar, dennoch verliert sie Marktanteile an die ausländische Konkurrenz. Deutsche Erzeugnisse genießen einen sehr guten Ruf. Getrieben wird das Wachstum durch die alternde, recht wohlhabende Bevölkerung. Der Trend zur gesunden Ernährung macht außerdem Vitaminpräparate und Nahrungsergänzungsmittel beliebter. Derartige Produkte australischer Herkunft sind auch in Asien sehr begehrt.

  • 16.06.2017 Im Fokus China Energie, übergreifend
    Seite merken Seite gemerktDownload
  • 08.06.2017 Zollmeldung Australien Einfuhrabgaben, übergreifend
    Seite merken Seite gemerkt

    Australien – Anhebung der Wertgrenze für Luxussteuer auf Pkw

    Bonn (GTAI) - Der australische Zoll hat eine Erhöhung der Wertgrenze für Pkw hinsichtlich der Luxussteuer auf diese Fahrzeuge bekannt gegeben. Die neue Wertgrenze steigt von 64.132 AUS$ auf 65.094 AUS$ und gilt ab dem 1.7.2017. Die Wertgrenze für besonders verbrauchseffiziente Fahrzeuge bleibt bei 75.526 AUS$. Als besonders verbrauchseffizient gelten Fahrzeuge mit einem Kraftstoffverbrauch von bis zu 7 Litern auf 100 km. Der Steuersatz beträgt unverändert 33%. Die Steuer wird auf den Betrag (Zollwert...

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.