Suche

Suche

Treffer: 9
  1-9  
  • 29.07.2019

    Indonesien will 157 Projekte im Bereich erneuerbare Energien ausschreiben

    Jakarta (GTAI) - Die Projekte mit einer Kapazität von 4,7 Gigawatt sollen einen Beitrag zum indonesischen Ausbauziel für Erneuerbare leisten. An den Ausschreibungsverfahren gab es zuletzt Kritik.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
  • 01.05.2019

    Indonesiens Kraftwerksbau leidet unter unklarer Regulierung

    Jakarta (GTAI) - Indonesien will den Privatsektor stärker in den Bau konventioneller Kraftwerke einbinden. Europäische Marktteilnehmer fungieren seltener als Generalunternehmer, eher als Zulieferer.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
  • 01.04.2019

    Elektrifizierung von Indonesiens Peripherie bietet Geschäftschancen

    Jakarta (GTAI) - Vor allem im Osten Indonesiens müssen viele Regionen eine Stromversorgung erst aufbauen oder die bestehende modernisieren. Technologie und Know-how werden meist im Ausland eingekauft.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
    • (2)
  • 01.04.2019

    Indonesien setzt bei Stromerzeugung auf Kohle und Gas

    Jakarta (GTAI) - Etwa 85 Prozent der indonesischen Elektrizität werden aus fossilen Energieträgern erzeugt. Bei Erneuerbaren Energien haben nur Wasserkraft und Geothermie Bedeutung.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
    • (4)
  • 19.11.2018

    Branchenanalyse: Bauwirtschaft Indonesiens entwickelt sich zur Konjunkturstütze

    Jakarta (GTAI) - Die Bauwirtschaft in Indonesien boomt. Überall im Archipel wird die Infrastruktur ausgebaut. Zudem zieht der Hochbau nach einer kurzen Schwächephase wieder an.

    • Trade
    • Märkte
    • Branche Kompakt
    • Indonesien
    • registrierungspflichtig
  • 14.11.2018

    Indonesien will Wasserkraft ausbauen

    Jakarta (GTAI) - Wasserkraft hat die größten Chancen unter den erneuerbaren Energien in Indonesien. Jedoch liegen potenzielle Erzeugungskapazitäten vor allem dort, wo wenig Strom benötigt wird.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
  • 31.01.2017

    Indonesien muss 135 Mrd. US$ in den Stromsektor investieren

    Jakarta (GTAI) - Indonesien braucht angesichts eines rasant wachsenden Stromverbrauchs dringend mehr Kraftwerke. Doch staatliche Ausbaupläne, wie das 35.000-MW-Programm, bleiben teilweise im Bürokratiesumpf stecken. Bis 2025 sollen zusätzliche Erzeugungskapazitäten im Umfang von gut 80 GW ans Netz gehen, wobei private Kapitalgeber über 70% der notwendigen Investitionskosten stemmen sollen. Auch langfristig setzt das Land vor allem auf Kohle und Gas. Eine Energiewende gibt es vorerst nicht.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
    • (1)
  • 31.01.2017

    Kraftwerke zu bauen ist in Indonesien ein Kraftakt

    Jakarta (GTAI) - Um ein Kraftwerke in Indonesien zu bauen, braucht man neben Geld vor allem drei Dinge: Geduld, Geduld und nochmals Geduld. Vorhaben verzögern sich angesichts einer ineffizienten Bürokratie und langwieriger Landenteignungsprozesse um viele Jahre. Ausländische Privatinvestoren halten sich daher eher zurück, obwohl die Regierung ihr Engagement befürwortet. Nun sollen staatliche indonesische Firmen in die Lücke stoßen.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
  • 03.01.2017

    Indonesien beschleunigt den Ausbau der Infrastruktur

    Jakarta (GTAI) - In Indonesiens Tiefbau stehen die Zeichen auf Expansion. Der Archipel will bis 2019 für fast 300 Mrd. US$ seine Infrastruktur modernisieren. Der Staat kann aber nur 60% der Summe stemmen und ist deshalb auf privates Engagement angewiesen. Priorität haben der Ausbau des Energiesektors und des Seeverkehrs. Der stark wachsende Energieverbrauch erfordert den Bau neuer Kraftwerke. Im Rahmen der maritimen Strategie sollen zahlreiche neue Häfen gebaut und alte modernisiert werden.

    • Trade
    • Märkte
    • Indonesien
    • (1)
Treffer: 9
  1-9  

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Themen

Funktionen