Suche

Suche

Treffer: 11
  1-10   |
  • 18.02.2019

    Neuer Terminal am Flughafen Paris-Charles de Gaulle geplant

    Paris (GTAI) - Der Bau des Terminals 4 des Flughafens Paris-Charles de Gaulle soll 2021 beginnen. Der Zeitplan gilt angesichts eines angespannten sozialen Klimas als ehrgeizig.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 01.02.2019

    Frankreich bereitet sich auf einen harten Brexit vor

    Paris (GTAI) - Mit Näherrücken des anvisierten Austrittsdatums wachsen auch in Frankreich die Befürchtungen vor einem harten Brexit. Ein Plan soll helfen, das Land vorzubereiten.

    • Trade
    • Zoll
    • Märkte
    • Freihandelsabkommen
    • Frankreich
    • Vereinigtes Königreich
    • (4)
  • 31.01.2019

    Frankreich will zwei Bahnlinien für den Wettbewerb öffnen

    Paris (GTAI) - Die Bahnreformen in Frankreich kommen voran. Jetzt werden für erste Strecken private Betreiber gesucht.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 11.06.2018

    Frankreich will Vorreiterrolle bei autonomem Fahren einnehmen

    Paris (GTAI) - Frankreich will die Rahmenbedingungen für autonomes Fahren verbessern. Dazu hat die Regierung im Mai 2018 ein Strategiepapier vorgestellt. Ab 2019 sollen Experimente mit vollautonomen Fahrzeugen leichter möglich sein. Noch im Juni 2018 will die Regierung einen Aufruf für entsprechende Tests starten und diese mit bis zu 40 Millionen Euro fördern. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
    • (1)
  • 05.02.2018

    Pariser Verkehrsbetrieb lanciert Großausschreibung für Elektrobusse

    Paris (GTAI) - Nach zahlreichen Versuchen mit Elektrobussen will das französische Verkehrsunternehmen RATP, das einen Großteil des öffentlichen Verkehrs in Paris und der Region Ile-de-France durchführt, bis zu 1.000 Fahrzeuge kaufen. In dem Markt sehen sich in Frankreich angestammte Akteure wie Bollore, Heuliez und Alstom einer starken chinesischen Konkurrenz gegenüber, die eigene Montagebetriebe in Frankreich aufbaut. (Kontaktadressen)

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
    • (4)
  • 23.11.2017

    Infrastrukturprojekte bieten weltweit Chancen

    Bonn (GTAI) - Die Weltbevölkerung wächst und mit ihr der Bedarf an Infrastruktur. Jedes Jahr werden laut McKinsey weltweit 2,5 Billionen US$ in den Ausbau von Infrastruktur investiert. Germany Trade and Invest analysiert in 15 Ländern geplante Projekte und Rahmenbedingungen. Ein direkter Vergleich zwischen den Ländern und Subsektoren erleichtert es deutschen Unternehmen, Chancen und Risiken für die zukünftige Beteiligung abzuschätzen. (Internetadresse)

    • Trade
    • Märkte
    • Ägypten
    • Nigeria
    • China
    • Indien
    • Indonesien
    • Iran
    • Vereinigte Arabische Emirate
    • Vietnam
    • Frankreich
    • Kasachstan
    • Polen
    • Rumänien
    • Spanien
    • USA
    • Argentinien
    • (10)
  • 08.11.2017

    Paris baut neue Metrostationen

    Paris (GTAI) - Im Rahmen des Großvorhabens zur Erweiterung der Metrolinien im Großraum Paris hat die Projektgesellschaft Mitte Oktober 2017 die Ausschreibung für den Ausbau und die Ausrüstung von 16 Stationen angekündigt. Es sollen jeweils ein oder zwei Stationen zu einem Auftrag zusammengefasst werden. Dies könnte die Arbeiten auch für deutsche kleine und mittlere Unternehmen attraktiv machen. (Kontaktadresse).

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
    • (1)
  • 26.09.2017

    Französische Eisenbahnen setzen auf Digitalisierung

    Paris (GTAI) - Die zunehmende Digitalisierung vieler Wirtschaftsbereiche macht auch vor der Eisenbahntechnik nicht halt. Frankreich ist neben Deutschland einer der wichtigsten Standorte der Branche. Entsprechend große Bedeutung hat die Umsetzung von Innovationen im Betrieb der lokalen Eisenbahngesellschaften. Betroffen sind zahlreiche Aspekte von der Zugführung über Dienste für Passagiere bis zu neuen Materialien und einer effizienten Wartungsplanung.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 08.09.2017

    Französische Verkehrsunternehmen wollen eigenen Datenpool schaffen

    Paris (GTAI) - Die vier französischen Verkehrsanbieter SNCF, RATP, Transdev und BlaBlaCar bereiten eine gemeinsamen Datenbank mit Verkehrsdaten vor, wie die Wirtschaftszeitung Les Echos am 31. August 2017 berichtete. Der gemeinsame Pool soll künftig den umfangreichsten Bestand von Verkehrsdaten in Frankreich bereitstellen. Den vier Unternehmen würde er zur Nutzung freistehen, wodurch sie einen Vorteil gegenüber Silicon-Valley-Firmen wie Google, Apple oder Facebook hätten.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
  • 08.09.2017

    In Pau soll die erste Wasserstoff-Buslinie Frankreichs eröffnet werden

    Paris (GTAI) - In der rund 80.000 Einwohner zählenden Stadt Pau im Südwesten Frankreichs sollen ab 2019 mit Brennstoffzellen ausgerüstete Elektrobusse im regulären Liniendienst verkehren. Bei der Umsetzung des Projektes arbeiten die lokalen Verkehrsbetriebe mit dem Energieversorger Engie, dem Wasserstoff-Spezialisten ITM Power und dem Bushersteller Van Hool zusammen. Der Auftrag umfasst zunächst acht Busse für den Betrieb einer Linie.

    • Trade
    • Märkte
    • Frankreich
Treffer: 11
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Geschäftspraxis

Wirtschaftsklima

Themen

Funktionen