Suche

Suche

Treffer: 19
  1-10   |
  • 17.07.2019

    Annual Action Programme 2019 on the Neighbourhood Investment Platform (NIP)

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Gemeinschaft die Nachbarschaftsinvestitionsplattform (NIP) im Rahmen des nachbarschaftsweiten Aktionsprogramms 2019 durch einen Beitrag in Höhe von rund 422 Mio. Euro. Die Nachbarschaftsinvestitionsplattform erleichtert zusätzliche Investitionen in die Infrastruktur in den Bereichen Verkehr, Energie und Umwelt, wobei der Schwerpunkt auf der Eindämmung und Anpassung an den Klimawandel liegt. Sie unterstützt darüber hinaus die Entwicklung des sozialen und privaten Sektors in den östlichen und südlichen Partnerländern und fördert insbesondere das Wachstum von Kleinst-, Klein- und mittleren Unternehmen durch eine Reihe von Finanzinstrumenten. Eine indikative Projekt-Pipeline für die Jahre 2019 und 2020 umfasst 73 Projekte.

    • Trade
    • Projekte
    • Armenien
    • Ägypten
    • Marokko
    • Tunesien
    • Algerien
    • Libyen
    • Jordanien
    • Libanon
    • Israel
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • Aserbaidschan
    • Georgien
    • Moldau
    • Ukraine
    • Weißrussland
    • Belarus
    • registrierungspflichtig
  • 16.07.2019

    Neighbourhood South Regional Annual Action Programme 2019 - Part 1

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Union den ersten Teil des Regionalen Jahresaktionsprogramms 2019 für die Länder der Südlichen Nachbarschaft durch einen Beitrag in Höhe von 35 Mio. Euro. Er umfasst Maßnahmen in folgenden Schwerpunktbereichen: Entwicklung und Umsetzung einer nachhaltigen Energiepolitik und Erhöhung der Energiesicherheit bei gleichzeitiger Förderung des Übergangs zu einer kohlenstoffarmen Wirtschaft (12 Mio. Euro); Sicherheitspaket - grenzüberschreitende Zusammenarbeit von Justiz, Polizei und Gesundheitswesen (18 Mio. Euro); EUROMED - Förderung rechtsbasierter Migrationssteuerungssysteme in der Region mit den Komponenten Dialog und Migration, Wissensmanagement und Entwicklung sowie Kommunikation (5 Mio. Euro);

    • Trade
    • Projekte
    • Algerien
    • Ägypten
    • Libyen
    • Marokko
    • Tunesien
    • Jordanien
    • Libanon
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • Israel
    • registrierungspflichtig
  • 12.04.2019

    Special Measure: ENI Contribution 2019 to the EU Regional Trust Fund in Response to the Syrian Crisis

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Union den EU-Treuhandfonds für die Syrienkrise 2019 durch einen Beitrag in Höhe von 165,24 Mio. Euro. Der Fonds reagiert mit länderübergreifenden Hilfsmaßnahmen auf die Syrien- und Irakkrise und die massiven Flüchtlingsbewegungen, die von diesen ausgehen. Er adressiert die Bedürfnisse von Flüchtlingen, Binnenflüchtlingen und Rückkehrern in den Nachbarländern Syriens und unterstützt die sie aufnehmenden Gemeinden und Verwaltungen. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf der Förderung der sozialen Inklusion, des Zugangs zu Bildung und Beschäftigung sowie zur Gesundheitsversorgung und Maßnahmen im Bereich WASH sowie der Stärkung kommunaler Infrastruktur und Dienstleistungen. Die Maßnahmen können in Libanon, Jordanien, Türkei, Irak und Ägypten sowie im Westbalkan und Armenien umgesetzt werden. Außerdem wird auch die Aufnahme nichtsyrischer Flüchtlinge unterstützt.

    • Trade
    • Projekte
    • Syrien
    • Ägypten
    • Irak
    • Jordanien
    • Libanon
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 15.01.2019

    EU Trust Fund für die Syrienkrise (MADAD) Phase IV

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: KfW Entwicklungsbank

    Im Rahmen der deutschen Finanziellen Zusammenarbeit (FZ) unterstützt die Bundesregierung den EU-Treuhandfonds Madad durch einen weiteren Beitrag in Höhe von 20 Mio. Euro. Der Fonds reagiert mit länderübergreifenden Hilfsmaßnahmen auf die Syrien- und Irakkrise und die massiven Flüchtlingsbewegungen, die von diesen ausgehen. Dies betrifft in erster Linie die Unterstützung der Nachbarländer Syriens. Er adressiert die Bedürfnisse von Flüchtlingen, Binnenflüchtlingen und Rückkehrern und unterstützt die sie aufnehmenden Gemeinden und Verwaltungen. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf der Förderung des Zugangs zu Bildung inkl. Schulbau und wirtschaftlicher Teilhabe (Schaffung von Arbeitsplätzen) sowie zur Gesundheitsversorgung und Maßnahmen im Bereich WASH bzw. kommunale Infrastruktur.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • Irak
    • Jordanien
    • Libanon
    • Syrien
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 04.12.2018

    Special Measure for the 2018 ENI Contribution to the European Union Emergency Trust Fund for Stability and Addressing Root causes of Irregular Migration and Displaced Persons in Africa, North of Africa Window)

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Union das Nordafrikafenster des Nothilfe-Treuhandfonds zur Förderung der Stabilität und zur Bekämpfung der Ursachen von irregulärer Migration und Vertreibung in Afrika durch einen Beitrag in Höhe von 27,7 Mio. Euro. Er dient vor allem zur Finanzierung von Maßnahmen zur Verbesserung der Migrationssteuerung in den Herkunfts-, Transit- und Bestimmungsländern Nordafrikas sowie zur Stärkung der Widerstandsfähigkeit der Gemeinden und insbesondere der am stärksten gefährdeten Bevölkerungsgruppen. Vorgesehen sind vor allem Maßnahmen zur Stärkung der Resilienz von Asylbewerbern, Flüchtlingen und gefährdeten Migranten, besonders Frauen und Kindern, u.a. auch durch einen integrierten Grenzschutz.

    • Trade
    • Projekte
    • Algerien
    • Ägypten
    • Libyen
    • Marokko
    • Tunesien
    • registrierungspflichtig
  • 03.12.2018

    Second Special Measure for the ENI 2018 Contribution to the EU Regional Trust Fund in Response to the Syrian Crisis

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Union den EU-Treuhandfonds für die Syrienkrise durch einen weiteren Beitrag in Höhe von 67,6 Mio. Euro. Der Fonds reagiert mit länderübergreifenden Hilfsmaßnahmen auf die Syrien- und Irakkrise und die massiven Flüchtlingsbewegungen, die von diesen ausgehen. Er adressiert die Bedürfnisse von Flüchtlingen, Binnenflüchtlingen und Rückkehrern in den Nachbarländern Syriens und unterstützt die sie aufnehmenden Gemeinden und Verwaltungen. Inhaltliche Schwerpunkte liegen auf der Förderung der sozialen Inklusion, des Zugangs zu Bildung und Beschäftigung sowie zur Gesundheitsversorgung und Maßnahmen im Bereich WASH bzw. kommunale Infrastruktur.

    • Trade
    • Projekte
    • Syrien
    • Ägypten
    • Jordanien
    • Libanon
    • Irak
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 15.11.2018

    Neighbourhood Investment Platform (NIP) and the Programme in Support to the Improvement in Governance and Management in the Neighbourhood (SIGMA), Part of the European Neighbourhood wide Action Programme 2018

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Gemeinschaft einen Teil des nachbarschaftsweiten Aktionsprogramms 2018 durch einen Beitrag in Höhe von rund 494 Mio. Euro. Er umfasst die Nachbarschaftsinvestitionsplattform NIP (484 Mio.) und das Programm zur Verbesserung der Regierungs- und Verwaltungssysteme SIGMA (10 Mio.) in den Staaten der Europäischen Nachbarschaft. Die Nachbarschaftsinvestitionsplattform erleichtert zusätzliche Investitionen in die Infrastruktur in den Bereichen Verkehr, Energie und Umwelt, wobei der Schwerpunkt auf der Eindämmung und Anpassung an den Klimawandel liegt. Sie unterstützt die Entwicklung des sozialen und privaten Sektors in den östlichen und südlichen Partnerländern und fördert insbesondere das Wachstum von Kleinst-, Klein- und mittleren Unternehmen durch eine Reihe von Finanzinstrumenten. Eine indikative Pipeline für die Jahre 2018 und 2019 umfasst 65 Projekte.

    • Trade
    • Projekte
    • Armenien
    • Ägypten
    • Marokko
    • Tunesien
    • Algerien
    • Libyen
    • Jordanien
    • Libanon
    • Israel
    • Palästinensische Gebiete
    • Syrien
    • Aserbaidschan
    • Georgien
    • Moldau
    • Ukraine
    • Weißrussland
    • Belarus
    • registrierungspflichtig
  • 27.08.2018

    Transforming Egypt's Healthcare System Project

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Weltbankgruppe
    Weltbank /International Bank for Reconstruction and Development (IBRD/Weltbank-Gruppe)

    Mit einem Darlehen in Höhe von 530 Mio. US$ unterstützt die Weltbank (IBRD) ein Gesundheitssektorvorhaben in Ägypten. Im Mittelpunkt des Projekts steht die Transformation des ägyptischen Gesundheitswesens. Ziele sind die Verbesserung der Qualität der primären und sekundären Gesundheitsversorgung, die Steigerung der Nachfrage nach Gesundheits- und Familienplanungsleistungen sowie die Unterstützung der Prävention und Kontrolle von Hepatitis C.

    • Trade
    • Projekte
    • Ägypten
    • registrierungspflichtig
  • 25.07.2018

    Special Measure: 2018 ENI Contribution to the European Union Regional Trust Fund in Response to the Syrian Crisis, the Madad Fund

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Gemeinschaft den anlässlich der Syrienkrise gegründeten Regionalen Treuhandfonds der Europäischen Union 2018 durch einen Beitrag in Höhe von 120 Mio. Euro. Die Sondermaßnahme begünstigt neben Flüchtlingen Binnenvertriebene, Rückkehrer, Aufnahmegemeinden und Gemeindeverwaltungen in den Ländern Ägypten, Irak, Jordanien, Libanon und Türkei. Die Mittel dienen der Förderung der sozialen und wirtschaftlichen Inklusion von syrischen Flüchtlingen einschl. Kindern durch den Ausbau des Zugangs zu Bildung und Beschäftigung, sozialem Schutz, Wasserver- und Abwasserentsorgung und Hygiene. Daneben werden in den am meisten betroffenen Gastgemeinden auch kommunale Dienste und lokale Infrastruktur unterstützt.

    • Trade
    • Projekte
    • Syrien
    • Ägypten
    • Jordanien
    • Libanon
    • Irak
    • Türkei
    • registrierungspflichtig
  • 02.02.2018

    Special Measure for the 2nd 2017 ENI contribution to the European Union Emergency Trust Fund for stability and addressing root causes of irregular migration and displaced persons in Africa

    Finanzierungsbewilligung

    Finanzierung: Europäische Gemeinschaften

    Im Rahmen des Europäischen Nachbarschaftsinstruments ENI unterstützt die Europäische Gemeinschaft 2017 den Nothilfe-Treuhandfonds der Europäischen Union zur Förderung der Stabilität und zur Bekämpfung der Ursachen von irregulärer Migration und Vertreibungen in Afrika durch einen weiteren Beitrag in Höhe von 31 Mio. Euro. Die Mittel konzentrieren sich auf Maßnahmen zur Etablierung eines rechtsbasierten Migrationsmanagements in Nordafrika. Ziel ist eine effektivere Grenzüberwachung in den nordafrikanischen Ländern Algerien, Ägypten, Libyen, Tunesien und Marokko. Der Schwerpunkt der Förderung liegt dabei auf Libyen betreffenden migrationsbezogenen Projekten.

    • Trade
    • Projekte
    • Libyen
    • Ägypten
    • Algerien
    • Marokko
    • Tunesien
    • registrierungspflichtig
Treffer: 19
  1-10   |

Suche verfeinern

Länder

Branchen

Finanzierung

Funktionen