Marktoptionen

Investitionen in Forschung und Entwicklung

Deutschlands Renommee als Hochtechnologie-Standort ist kein Zufall. Die Unternehmen investieren erheblich, um kontinuierlich neue Produkte und Dienstleistungen auf den Markt zu bringen. Laut Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft beliefen sich die internen Ausgaben des Wirtschaftssektors für Forschung und Entwicklung 2015 auf 59 Milliarden Euro. Im Folgenden stellen wir einige Forschungsfelder in Deutschland vor, die für Investoren mit F&E-Ambitionen relevant sein können.

Tortendiagramm: Interne F&E-Ausgaben im deutschen verarbeitenden Gewerbe (2015)
Tortendiagramm: Interne F&E-Ausgaben im deutschen verarbeitenden Gewerbe (2015) | © EFI Gutachten 2017

Informations- und Kommunikationstechnologien (IKT)

Der Erfolg der deutschen IT-Branche ist fest verwurzelt in der F&E-Infrastruktur des Landes. Das mit zwei Emmys für seine Beiträge im Bereich Videokompression ausgezeichnete Fraunhofer Heinrich-Hertz-Institut (HHI) steht beispielhaft für eine einzigartige Forschungslandschaft. Hier können Unternehmen von Kooperationen mit renommierten Instituten und zukunftsorientierten Unternehmen aus vielen Branchen profitieren. Mit öffentlichen und privaten Mitteln ausgestattet, hat sich die IKT-Branche in den vergangenen Jahren zu einem Innovationstreiber entwickelt. 

Neueste Entwicklungen reichen von der Technologie für Gesichtserkennung über Highspeed-Datennetze bis zum H.264-Standard zur Videokomprimierung, ohne die das Datenmanagement bei iTunes, YouTube und Blu-ray nicht denkbar wäre.

Neben dem großen Markt im privaten wie unternehmerischen Sektor bietet Deutschland daher vor allem mit seinem Know-how und der Infrastruktur beste Möglichkeiten für ausländische Unternehmen, ihre Innovationen auf neuestem Standard zur Marktreife zu bringen.

Fein- und Spezialchemie

Deutschland ist der ideale Standort für zukunftsorientierte Chemie-Unternehmen aus dem Ausland, die ihre Innovationen an den Bedingungen auf dem europäischen Markt ausrichten wollen. Hier steigen sie in ein bereits gut funktionierendes Netzwerk zwischen Privatwirtschaft und Forschungsinstituten ein und erhalten direkten Zugang zu erstklassigen Einrichtungen, ausgesuchten Forschungsprojekten und Kontakten zu Zulieferern und Abnehmern.

Hinzu kommt der Vorteil, dass viele Chemiestandorte bereits einige Global Player angesiedelt haben. Zudem sind sie häufig Mitglied in Kompetenzzentren, die zunehmend von der Regierung ins Leben gerufen werden, um deutsche Expertise zu fördern.

International gilt Deutschland als Testplatz für Energie-Effizienz und neue Energiekonzepte. Investoren mit klarem Interesse an F&E-Projekten in der industriellen Biotechnologie, in Leichtmaterialien und Prozesstechnologien sind daher auf dem richtigen Weg, wenn sie sich genauer ansehen, was der deutsche Chemie-Standort zu bieten hat.

Photovoltaik

In der Photovoltaik sind aktuell drei Forschungsfelder für Investoren besonders relevant: Hocheffizienz in der Silizium Wafertechnik, die Dünnschicht-Solartechnik (z.B. CIGS) und das noch junge Segment der organischen Photovoltaik. Auch in der Optimierung der Systemtechnik (z.B. Wechselrichter) und Netzintegration (z.B. Energiespeicherung) wird verstärkt geforscht.

Deutschland bietet dafür weltweit die F&E-Landschaft mit der höchsten Dichte an Instituten und forschenden Unternehmen. Sie spiegelt wider, dass Deutschland neben den USA und Japan die größte Erfahrung und damit ausgezeichnetes Know-how auf dem Gebiet der Photovoltaik hat. Nicht nur der Wissenstransfer ist in Deutschland bestens gewährleistet, sondern auch die Produktentwicklung und - Anwendung direkt in dem größten PV-Markt der Welt. Darüber hinaus finden Investoren mit F&E-Ambitionen eine gute Vernetzung mit weiteren Branchen wie der chemischen Industrie, der Mikro-Elektronik, Halbleiterindustrie und dem klassischen Maschinenbau vor.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.