Materialverarbeitung und –technologien

Die Entwicklung und Verarbeitung von Materialien stellen ein Kernstück der innovativen Industriekultur Deutschlands dar. Sowohl die Grundlagenforschung für „Neue Materialien“, wie auch die Weiterverarbeitung von Halbzeugen im Kunststoff und Metallbereich zu industriellen Fertigteilen leistet einen nicht unerheblichen Beitrag zur industriellen Wertschöpfung in Deutschland. Mit der zunehmenden Bedeutung von neuen Anwendungsfeldern, wie etwa dem industriellen Leichtbau müssen auch Produktionstechnologien angepasst werden. Neue diesbezügliche Lösungen werden zum Wettbewerbsfaktor. Die Innovationskraft der Branchen steigt hiermit spürbar.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.