trade

Export & Auslandsmärkte

Laptop mit Information zu unserer Corona-Umfrage | © GettyImages / Pornpak Khunatorn
Umfrage

Ihr Unternehmen ist bei Im- und Exporten von der Corona-Krise betroffen?

Mit Ihrem Feedback helfen Sie uns, Sie besser zu informieren: Nehmen Sie an unserer kurzen Umfrage teil und sagen Sie uns, wie wir Ihre Geschäftsaktivitäten mit unserem Informationsangebot zu Auslandsmärkten in Zeiten der Corona-Krise unterstützen können.

Personen mit Mundschutz | © GettyImages/d3sign
Special

Coronavirus – wirtschaftliche Auswirkungen auf Auslandsmärkte

Das neuartige Coronavirus hat sich zu einer weltweiten Pandemie ausgeweitet. Immer mehr Länder ergreifen Schutzmaßnahmen und erlassen Reisebeschränkungen. Damit kommen das öffentliche und wirtschaftliche Leben zunehmend zum Erliegen. Lieferketten stehen unter Stress, und die Logistik wird immer herausfordernder. In einem Themenspecial beleuchten wir die wirtschaftlichen Auswirkungen weltweit.  

Bewässerungsanlage auf einem Feld | © pixabay
Markets International 02/2020

Stille Reserve

Sauberes Trinkwasser aus dem Wasserhahn, ausgiebiges Duschen, das Planschbecken für die Kinder – die Versorgung mit Wasser ist hierzulande wahrer Luxus, verglichen mit dem Rest der Welt. Der Schwerpunkt „Stille Reserve“ der neuen Markets widmet sich dem Wassermanagement. Deutsche Firmen gehören zur Weltspitze in diesem Bereich. Und die Welt braucht sie.

Personen mit Schutzmaske | © GettyImages / DDurrich
Webinar am 8. April 2020

Wie übersteht Lateinamerika die Corona-Krise?

Aus aktuellem Anlass veranstaltet die GTAI ein Webinar zu den Auswirkungen der Corona-Krise in Lateinamerika. Unsere Mitarbeiter in Argentinien, Brasilien, Kolumbien und Mexiko werden zu ihren Berichtsländern befragt.

Dubai Stadtansicht | © GettyImages / dblight
Webinar am 16. April 2020

Covid-19 und Ölpreisverfall: Welche Folgen hat das für die Wirtschaft in den Vereinigten Arabischen Emiraten?

Da sich auch in den Vereinigten Arabischen Emiraten drastische wirtschaftliche Folgen der Coronapandemie ankündigen, veranstaltet die GTAI ein Webinar zu den Auswirkungen der Corona-Krise in den VAE. Unsere Korrespondentin vor Ort und der Geschäftsführer der Auslandshandelskammer in den Vereinigten Arabischen Emiraten werden zu der Lage vor Ort befragt.

Golden Gate Brücke Golden Gate Brücke | © Luciano Mortula - Fotolia.com
Webinar am 22. April 2020

Corona-Krise in den USA: Kommt das Billionen-Hilfspaket noch rechtzeitig?

Greift das US-Hilfspaket und ergeben sich daraus vielleicht sogar Aufträge für die deutsche Wirtschaft, etwa im Bereich Medizintechnik? Welche Hilfeleistungen gibt es für deutsche Unternehmen vor Ort? In unserem Webinar stehen Ihnen unsere Korrespondenten mit Sitz in San Francisco und Washington, D.C., Rede und Antwort.

UN-Gebäude mit Fahnen UN-Gebäude mit Fahnen | © istockphoto/mizoula
Webinar am 29. April 2020

40 Jahre UN-Kaufrecht

Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts sind in der Praxis für nahezu jeden Warenexport relevant, sofern sie nicht wirksam ausgeschlossen werden. In unserem Webinar werden die wesentlichen Bestimmungen sowie die aktuelle Rechtsprechung hierzu näher beleuchtet.

Coronavirus - wirtschaftliche Auswirkungen auf Auslandsmärkten

Das neuartige Coronavirus hat sich zu einer weltweiten Pandemie ausgeweitet. Damit kommen das öffentliche und wirtschaftliche Leben in immer mehr Ländern zum Erliegen. In einem Themenspecial beleuchten wir die wirtschaftlichen Auswirkungen weltweit.

Wählen Sie auf der Karte den gewünschten Kontinent. Alternativ können Sie auch direkt die Länderauswahlbox nutzen.

Europa
Asien
Afrika
Amerika
Australien und Ozeanien
Mexiko
Jemen
Gambia
Lettland
Bulgarien
Färöer
Kongo, Demokratische Republik
Thailand
Russland
Sierra Leone
Vanuatu
Bermuda
Montenegro
Brunei
Bonaire
Mauritius
Honduras
Peru
Ukraine
Benin
Philippinen
Dänemark
Barbados
Tschechische Republik
Lesotho
Mikronesien
Saba
Libanon
Gabun
Tschad
Argentinien
Taiwan
Kuba
Kroatien
Tuvalu
Togo
Zypern
Macau, SVR
Japan
Monaco
Seychellen
Saudi-Arabien
Südkorea
Suriname
Bhutan
Haiti
Jungferninseln, Britische
Mosambik
Malaysia
Ungarn
Angola
Deutschland
Liberia
St.Eustatius
Kosovo
Eritrea
Bahamas
Marshallinseln
Moldau
Tansania
Israel
Kirgisistan
Tonga
Anguilla
Kanarische Inseln
Wallis und Futuna
Puerto Rico
Senegal
Grönland
Komoren
Turkmenistan
Rumänien
Afghanistan
Kanada
Guinea
Ägypten
Brasilien
Costa Rica
Bangladesch
Oman
Kiribati
Martinique
Botsuana
Slowakei
St.Kitts und Nevis
Estland
Samoa
Marokko
Kuwait
Italien
Ghana
Swasiland
Albanien
Zypern, türk. verw. Teil
Nicaragua
Kongo
Nordmazedonien
Jamaika
Uruguay
Aruba
Iran
Türkei
Bahrain
Montserrat
Timor-Leste
Pakistan
Fidschi
Finnland
São Tomé und Príncipe
Bolivien
Spitzbergen
Mauretanien
Belize
Panama
Island
Salomonen
Slowenien
Laos
Myanmar
Armenien
Kamerun
Melilla
Guyana
Polen
Ruanda
Papua-Neuguinea
Burundi
Malta
Indonesien
Syrien
Venezuela
Französisch-Polynesien
Südsudan
Falklandinseln
El Salvador
Guam
Spanien
Irak
Jungferninseln, Amerikanische
Ceuta
St.Vincent und die Grenadinen
Irland
Katar
Vietnam
Madeira
Malawi
Schweiz
Aserbaidschan
Sudan
Ecuador
Guinea-Bissau
Nepal
Usbekistan
Portugal
Belarus
Sambia
Dominica
Indien
Burkina Faso
Hongkong, SVR
Tadschikistan
Réunion
Kasachstan
Südafrika
Kaimaninseln
Luxemburg
Dominikanische Republik
St.Lucia
Serbien
Palau
Vereinigtes Königreich
Vereinigte Arabische Emirate
Französisch-Guayana
Chile
Gibraltar
Zentralafrikanische Republik
Mali
Singapur
Vatikanstadt
Griechenland
Dschibuti
Niger
USA
Neukaledonien
Norwegen
Georgien
Neuseeland
Somalia
St.Pierre und Miquelon
Paraguay
Antigua und Barbuda
St.Martin
Libyen
Niederlande
Litauen
Uganda
Äthiopien
Kambodscha
Nordkorea
Guatemala
Kenia
Namibia
Malediven
Curaçao
Cookinseln
Frankreich
Nigeria
China
San Marino
Nauru
Côte dIvoire
Turks- und Caicosinseln
Simbabwe
Algerien
Österreich
Bosnien und Herzegowina
Sri Lanka
Kolumbien
Jordanien
Äquatorialguinea
Tunesien
Guadeloupe
Azoren
Palästinensische Gebiete
Grenada
Trinidad und Tobago
Schweden
Mongolei
Liechtenstein
Cabo Verde
Madagaskar
Belgien
Australien

E-Mail-Alerts

Mit unserem Alert-Service erhalten Sie die neuesten Informationen zu Ihren Zielmärkten direkt in Ihr Postfach - individuell und passgenau.

Newsletter

Unsere Newsletter versorgen Sie regelmäßig mit aktuellen Meldungen über internationale Märkte, Rechts-themen und Einfuhrbestimmungen.

Auskunftsservice

Benötigen Sie weiterführende Informationen? Unser Auskunftsservice hilft weiter bei speziellen Fragen zu Ihrem Zielmarkt.

Veranstaltungen

Germany Trade & Invest präsentiert sich regelmäßig auf Messen und Veranstaltungen. Erfahren Sie hier, wo Sie uns treffen können.

nach oben

Anmeldung

Bitte melden Sie sich auf dieser Seite mit Ihren Zugangsdaten an. Sollten Sie noch kein Benutzerkonto haben, so gelangen Sie über den Button "Neuen Account erstellen" zur kostenlosen Registrierung.